Freitag, 26. Dezember 2014

[Review] Britney Spears Lockenstab BHC 17

Hallo Cuties!
 Ich möchte euch heute eine Review über den Britney Spears Lockenstab BHC 17 machen, den ich von meiner Schwester bekommen habe. Vorab muss ich wirklich sagen, ich bin so begeistert! Ich bekomme damit genau solche Locken hin, die ich schon immer haben wollte! Eigentlich wollte ich mir den Curl Secret - C1000E von Babyliss kaufen, aber den brauche ich nun nicht mehr.

 Der Lockenstab 

Es gibt genau einen Ein- und auch Ausschalter ohne viel Schnick Schnack. Er ist sofort einsetzbar durch schnelles Aufheizen. Die Keramik-Beschichtung sorgt für eine optimale Wärmeverteilung und ein besonders schonendes Styling. Der Standfuss ermöglicht das sichere Abstellen auch im erwärmten Zustand, wobei die Führungslinie/ Spirale nicht erhitzt wird. Der Lockenstab wird 180°C heiß und hat einen Durchmesser von 20mm. Er besitzt außerdem eine LED Betriebsanzeige, 360° Drehgelenk und hat 3 Jahre Garantie.
Nun zu der Verpackung. Diese finde ich sehr ansprechend. Ich mag die verschiedenen Brauntöne und das Bild von Britney Spears ist auch sehr schön. Eins ist klar: der Lockenstab sieht durch die Führungslinien anders aus als alle anderen Lockenstäbe, was ich sehr beeindruckend finde.

Wie funktioniert er?
 Als erstes trennt ihr euch eine Haarsträhne von euren Haare ab. Die Spitze davon befestigt ihr unten an die Klemme (Klemme einfach runterziehen, Haare reinlegen und wieder nach oben ziehen). Danach müsst ihr den Lockenstab nur noch drehen bis die Haare an das obere Ende der Spirale gelangt sind. Nun wartet ihr ca. 10Sekunden und zieht die Klemme runter, so dass ihr die Locke rausholen könnt. Hört sich alles komplizierter an, als es ist. 

Tragebild

Fazit:
Ich liebe diesen Lockenstab! Mit einem Preis von ca. 20Euro ist er nicht teuer, aber mega gut! Ich hätte nicht gedacht, dass man für diesen Preis einen solchen Lockenstab bekommt. Lockenstäbe die ähnlich aussehen gibt es übrings auch von Remington.

 Welchen Lockstab besitzt ihr? Tragt ihr gerne Locken oder lieber glatte Haare?

Ich danke euch fürs vorbeischauen!
Lieben Gruß ♥ xoxo

Kommentare:

  1. Schöne Engelslocken bekommst du damit hin.
    Ich mache mir Locken immer mit meinem ghd-Glätteisen... Damit kann ich verschiedene Locken machen (z. B. Wellen).

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Locken hast du da hinbekommen. Ich mache meine Locken meist mit Papilloten…. so halten sie bei mir am längsten und es spart Zeit =)

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende Valena von undnochvielesmehr

    AntwortenLöschen
  3. Der Lockenstab ist ja der Hammer*-* Die Locken sehen richtig toll aus:)
    Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt gut:)
    Habe dich gleich abboniert, weiter so:) Man merkt dass du dir richtig Mühe gibst:)

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/
    (vielleicht hast du ja mal Lust bei mir vorbeizuschauen, freue mich über jeden Kommentar & Abo:)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Locken sind wirklich super schön geworden <3
    Liebe Grüße Fee
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde der Lockenstab sieht vom Design richtig cool aus :)
    Und das Ergebnis ist auch klasse, für 20€ echt unschlagbar <3

    Bei mir findet momentan eine Blogvorstellung statt und ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Ergebnis sieht toll aus!
    Richtig cooler Lockenstab :)
    xx Lia
    http://liaslife92.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wow - tolle Locken!
    Ich habe einen zehntausend-in-eins-Zauberer von den Desperate Housewives (glaube ich). Habe ich genau zweimal benutzt. :)
    Meistens föhne ich meine Haare mit der Rundbürste, für Locken muss ich nur die Haare mit Schaum aufkneten. ;)

    Ganz liebe Grüße
    elfenglanz
    https://elfenglanz.wordpress.com/

    AntwortenLöschen